idiotoreal

Jetzt hat es die Kiefernstraße sogar schon zum Aufmacher-Bild bei Spiegel Online gebracht. Der Internet-Ableger des Nachrichten-Magazins illustrierte mit der Aufnahme vom Bauwagen an der Ecke vor dem AK und den bunten Häusern im Hintergrund einen Artikel über die exorbitant gestiegenen Mieten in Szene-Vierteln.
Gentrifizierung in der Kiefernstraße? – da ist vorerst aber noch Luft nach oben. Allerdings verhaute sich die Bild-Redaktion des Blattes mit Flingern-Süd nur knapp. Mietpreis-Erhöhungen von 156 Prozent binnen der letzten zehn Jahre bringen Flingern im Ranking der angesagten Stadt-Quartiere Deutschlands nämlich immerhin auf Position sechs. Für gute Platzierungen ist stets auch die Corneliusstraße gut.
Sie schafft es wieder mal locker in die Top Ten der stickstoff-belastetsten Straßen der Republik. Nur in Sachen „1968“ gelingt es Düsseldorf trotz angestrengtester Retrospektion nicht, zum Hot Spot zu werden, aber ein bisschen was war schon. Dafür liegt die heutige Protestkultur recht gut im Rennen, wie der Streik an der Uni-Klinik zeigt.