Die TERZ ist die autonome Stattzeitung für Politik und Kultur in Düsseldorf und Umgebung.
Sie erscheint auf realmanifestiertem Papier zum ersten eines Monats und wird kostenlos verteilt.
...Mehr Einblicke, bessere Überblicke.



What's new powered by crawl-it
Aktuelle Ausgabe


IDIOTOREAL

LAUSIGE ZEITEN
kurzmeldungen, diesmal u.a. mit ärger, prügel, kotze und giftgas

FH-SEITE
kasse leer, schnauze voll - die studierenden demonstrieren gegen sozialabbau

WAR WORLD
hintergründe zur nato-sicherheitskonferenz
in münchen und demo-aufruf

HÄUSERKAMPF
neues aus binterim:
erste räumungsklage wurde abgewiesen

SOZIALABBAU
I: die rentenkürzung - analyse und veranstaltungshinweis
II: reformen mit heiligenschein - die kirche und das kapital

ANTISEMITISMUS
die täter schlagen zurück: ostpreußen wollen entschädigung von polen

§§ VS. ANTIFA
der polizeiliche staatsschutz als handlanger beleidigter gebirgsjäger

NACHRUF
der antifaschistische widerstandskämpfer aloys odenthal ist tot

HOT SPOTS
stadtraum.org auf der ackerstraße will
mit kunst im öffentlichen raum intervenieren

THEORIESALAT
auf der suche nach einer "natürlichen wirtschaftsordnung" - attac flirtet mit silvio gesell

UNI-SEITE
ulf könig, kanzler der heine-uni, will "ständige übung der polizei" auf dem campus

INTERVIEW
der schwarze vietnam-veterane darnell stephen summers über widerstand innerhalb der us
army

FEHRITALES

HONKER
made my day

STORE
unsere konsumabteilung: viele schöne unterhaltungs- und bildungsmedien
books
comic

Verschiedenes

abo
wir über uns
impressum
e-mail

Archiv

Januar 2004| Download
Dezember 2003| Download
November 2003| Download
Oktober 2003| Download
September 2003| Download
Juli/August 2003| Download
Juni 2003| Download

Mai 2003| Download
April 2003
| Download
März 2003
| Download
Februar 2003| Download
Januar 2003| Download
Dezember 2002 | Download
November 2002 | Download
Oktober 2002 | Download
September 2002 | Download
Juli 2002 | Download
Juni 2002 | Download
Mai 2002 | Download

April 2002 | Download
März 2002
| Download
Februar 2002 | Download
Januar 2002 | Download
Dezember 2001 | Download
November 2001
| Download
Oktober 2001 | Download
September 2001 | Download
Juli / August 2001 | Download
Juni 2001 | Download
Mai 2001 | Download
April 2001 | Download
März 2001 | Download
Februar 2001 | Download
Januar 2001 | Download
Dezember 2000 | Download
November 2000 | Download
Oktober 2000 | Download
September 2000 | Download
Sondernummer | Download
Juli / August 2000 | Download
Juni 2000 | Download
Mai 2000 | Download
April 2000 | Download
März 2000 | Download
Februar 2000 | Download
Januar 2000 | Download
Dezember 1999 | Download
November 1999 | Download

24.12.2003
Januarausgabe online

25.11.2003
Dezemberausgabe online

1.11.2003
Novemberausgabe online

29.9.2003
Oktoberausgabe online

27.8.2003
Septemberausgabe online

30.6.2003
Juli/Augustausgabe online

26.5.2003
Juniausgabe online

29.4.2003
Maiausgabe online

25.3.2003
Aprilausgabe online

25.2.2003
Märzausgabe online

28.1.2003
Februarausgabe online

17.12.2002
Januarausgabe online

26.11.2002
Dezemberausgabe online

29.10.2002
Novemberausgabe online

24.9.2002
Oktoberausgabe online

26.8.2002
Septemberausgabe online

24.6.2002
Juli-/Augustausgabe online

3.6.2002
Juniausgabe online

25.4.2002
Maiausgabe online

26.3.2002
Aprilausgabe online

aktuell - Neuerscheinung - aktuell - Neuerscheinung - aktuell - Neuerscheinung

"Antisemitismus in den islamischen Gesellschaften - Der Palästina-Konflikt und der Transfer eines Feindbildes" von Kiefer, Michael - ISBN 3-9805861-2-X; € 14,90
Inhalt, Vorwort und Einleitung

26.2.2002
Märzausgabe online

29.1.2002
Februarausgabe online

21.12.2001
Januarausgabe online

26.11.2001
Dezemberausgabe online

29.10.2001
Novemberausgabe online

27.09.2001
Oktoberausgabe online





Termine

Linkes Zentrum
Hier findet ihr die aktuellen Termine!
Januartermine als pdf-Datei

"Unsere Agenda heißt Widerstand - gegen die große Koalition der Sozialräuber!""
Sa., 31.01.04, 12.00h, Hauptbahnhof, Konrad-Adenauer-Platz
Details siehe www.asta.uni-duesseldorf.de
Demo gegen Sozialabbau - Nicht den Gürtel enger schnallen - Fäuste ballen! Siehe S. 6+7!

Kings Of Nuthin' (usa) & Support
Do., 01.01.04, 21h, Kultur-Schlachthof, neue Location direkt neben der Juicy Bar auf dem alten Schlachthof-Gelände in Derendorf, Ratherstrasse 25
Das neue Jahr startet mit einer kräftigen Brise Rock'n'Roll aus Boston! Die KINGS OF NUTHIN': eine sieben-köpfige Truppe mit einer Mischung aus Rockabilly, Swing, Punkrock, Rock'n'Roll und sonstigen Outlaw-Klängen, alles Stilecht dargeboten in feinen 50er Jahre Mafia-Anzügen, inklusive Klavier und brennendem Kontrabass.

Buttermaker
Sa., 03.01.04, 22h
Zakk, Fichtenstr. 40, EUR 6,-
Mitternachtskonzert im Club im Rahmen der Zakk on the Rocks Party in der Halle.

PISTOL GRIP
Do., 08.01.04, 21h,
AK 47, Kiefernstr. 35
Aktuelles Album: Another Round (BYO Records).

The Woggles
Fr., 09.01.04, 20h, Bürgerhaus Bilk, Himmelgeister Str. 107, Eintritt frei
US Garage Punk.

UK Subs (uk) & The Vibrators (uk)
Fr., 09.01.04, 20h, Stone
im Ratinger Hof, Ratingerstrasse 10
"A Lesson In Punkrock-History - Das Ratinger Hof Revival" feat. UK Subs (uk) & The Vibrators (uk).
Grover Records Festival
Sa., 17.01.04, 20h, Stone im
Ratinger Hof, Ratingerstrasse 10
Grover Records aus Münster kann man wohl als DAS europäische Ska-Label bezeichnen. Heute vertreten: Rotterdam Ska-Jazz Foundation (nl) & Alpha Boy School & 27 Red & DJs.

Reggae-Winter Jam:
Irie Miah & the Massive Vibes

Sa., 17.01.04, 19:30h,
Bahnhof Langendreer,
Wallbaumweg 108, Bochum
Moderner, rootsorientierter Reggae aus Münster.

Tied and Tickled Trio Big Band
Mo., 19.01.01, Zakk, Fichtenstr. 40, 20.00h, EUR 13,-/15,-
Elctronic Jazz Formation um ide Notwist Brüder Marcus und Michael mit Big Band Besetzung - einmaliger Gig.
na sabine,

wie sieht's aus in münchen?!
Fr. 23.01.04, 22.00h,
Coffy, Mertensgasse 8
"Neben ihrer Liebe zum Schlager schwärmen sie wie viele ihrer Altersgenossen auch für heißen Beat und Rock'N'Roll."

gay-lesbian-bi-trans&friends party
Sa., 24.01.04, ab 22h, sp-saal (gebäude 25.23) uni düsseldorf, freier eintritt!
No Charts, no Mainstream! Veranstaltet vom Frauen&Lesben-referat und Schwulenreferat der Uni und der FH.

La Minor
Mi., 28.01.04, 20:00h, Wageni,
Wallbaumweg 137, Bochum
Jazzy urban russian folk aus Sankt Petersburg.

Bad Brains aka Soul Brains
Mi., 28.01.04, 19.00h,
Zakk, Fichtenstr. 40, Eur 15,-/18,-
In original line up - HR, Dr. Know, Darryl Jenifer & Earl Hudson.

N.O.H.A. & Gäste
Fr., 30.01.04, Haus der Jugend, Lacomblestr. 10, 19.30h, EUR 8,- / 10,-
Electro-Jazz. Mit ihrem dritten Album "Next Plateau": ein grooviges Pop- Potpourri. Ob Breakbeats oder Polka...

"queer-gefilmt"
So., 11.01.04, 16.00h, Café Rosa Mond,
Lierenfelder Str. 39, 2 EUR
12 Kurzfilme über das lesbische bzw. schwule Leben und die Liebe.

RosaRamsch
So., 18.01.04, 15 .00 - 18.00h,
Café Rosa Mond, Lierenfelder Str. 39
Trödelmarkt im Café Rosa Mond. Kostenfreie Anmeldung für VerkäuferInnen.

PoesieSchlachtPunkt Acht
So., 18.01.04, Zakk,
Fichtenstr. 40, EUR 3,-
Moderiert von Pamela Granderath
und Markim Pause.

Alle an einen Tisch:
Die solidarische Stadt

Mi., 21.01.01,
Zakk, Fichtenstr. 40, 20.00h, Eintritt frei
Kürzungen der Landeszuwendungen für Projektmittel, Wegfall von Weiterbildungsmaßnahmen und Arbeitsförderungsmaßnahmen und Agenda 2010 - welche Folgen haben diese Kürzungen für die sozialen Einrichtungen und Projekte in Düsseldorf? Eingeladen sind insbesondere die Akteure der im Sozialbereich tätigen Einrichtungen und Projekte und Mitglieder der Parteienfraktionen aus dem Landtag, dem Stadtrat und den Verwaltungen.

Theodor Kramer - "Die Wahrheit ist, man hat mir nichts getan"
Mo., 26.1.04, 20h,
BiBaBuZe, Aachenerstr. 1
zum 244.Geburtstag von Robert Burns: Klaus Grabenhorst, Werner Hanses-Ketteler & Ferdinand Scholz stellen den bei uns zu Unrecht wenig bekannten österreichischen Dichter (1897-1958) vor. Eine Geburtstagsfeier der Robert Burns-Gesellschaft Düsseldorf der Eintritt ist frei, der Whisky kostet...

Das Ende des Wirtschaftswunders
Mi., 28.01.04, 21.00h,
Stadtraum.org, Ackerstr. 39
Architektur der 50er und 60er Jahre in Düsseldorf. Ein Vortrag von Thomas Gutt (siehe diese Terz S. 14+15).

Lydia Koch: Wo Europa anfängt
Fr., 30.1.04, 19h,
BiBaBuZe, Aachenerstr. 1
Fotografien aus Perm - heute Ausstellungseröffnung; Ausstellung läuft bis bis 28.2.2004.

Chill Out zum Jahresanfang:
Neujahrsspringen in der Brause

Do. 01.01.04, 12:00 - 18:00h,
Brause, Bilker Allee 233
Sude Solei und Andi Adrenalin laden alle Kopfschmerz Sylvester Mutanten ein. Es gibt: Schanzenspringen und Rollmops, na dann mal Prost.

moderne bar musik (mbm)
immer Sa., Böser Chinese,
Platanenstr. 21, Eintritt: frei

Brause, Bilker Allee 233
Öffnungszeiten: Di. 11 - 15h,
Do., 20 - 1h & So. 14 - 18h
So.: Kaffeepunk um Zwei - Mit leckerem Kuchen, gutem Sound - 25.01. um 16h: Film "Dick und Doof - "Die lieben Verwandten". Do.: Rumhaengen mit Sinn - 08.01.: Ein bunter Abend mit Eva Weymann; 15.01.: Iron Maiden Abend mit Pascal und seinem Vater!

art café wohin?
immer Mo., 19h, Haus Spilles, Benrather Schlossallee 93

WP8
Kölnerstr.73,
Di. und Sa. Clubabend ab 22h.


kom!ma
im Januar 2004

Verein für Frauenkommunikation e.V.
Salzmannbau, Himmelgeister Str. 107
Raum 202, 40225 Düsseldorf
Tel.: 314910, Fax: 31 49 84
e-Mail: komma@komma-duesseldorf.de
http://www.komma-duesseldorf.deFrauenforum
Zusammenschluss engagierter Bürgerinnen der Stadt und Frauen aus Verbänden, Gewerkschaften und Initiativen. Thema. u. a. Vorbereitung des Internationalen Frauentages. Jede Frau kann daran teilnehmen. Ort: Rathaus, Marktplatz.
Mittwoch, 18.01., 18.00 Uhr
kom!ma zeigt Filme:
Honig und Asche
Buch und Regie: Nadia Fares; Tunesien/Schweiz 1996 - 80 Min., OmU
Die Geschichte dreier Frauen aus dem heutigen Nordafrika. Ort: Black Box, Schulstr. 4, Kosten: EUR 5,- / 4,- erm.
Sonntag, 18.01., 15.00 Uhr
hobbythek Bauchtanz
Lebenselexier aus dem Osten
Dr. Anette Paffrath Pina Coluccia, Jean Pütz; Lesung mit der Autorin Dr. Anette Paffrath. Kooperation: AWO-Familientreff Bilk, BiBaBuZe, frauenberatungs-stelle, Geburtshaus, Pro Familia, kom!ma. Ort: BiBaBuZe, Aachener Str. 1. EUR 5,-
Donnerstag, 22.01., 20.00 Uhr
Unser EDV-Kurs nach Maß:
Für Gruppen ab 3 Personen führen wir EDV-Kurse durch, die exakt nach euren Wünschen und Bedürfnissen ausgerichtet sind (für Einsteigerinnen über Word und Co. bis zur Internetnutzung oder Internetseitengestaltung). Da wir insgesamt über 5 Plätze verfügen, richtet sich der Preis der Veranstaltung nach der Gruppengröße. In der Regel sind 3 Termine à 3 UST ausreichend, weitere Absprachen sind möglich.