Die TERZ ist die autonome Stattzeitung für Politik und Kultur in Düsseldorf und Umgebung.
Sie erscheint auf realmanifestiertem Papier zum ersten eines Monats und wird kostenlos verteilt.
...Mehr Einblicke, bessere Überblicke.



What's new powered by crawl-it
Aktuelle Ausgabe


TITEL

IDIOTOREAL

LAUSIGE ZEITEN
über erwins familienaustritt, abschiebungen, konsum
und drogen und weitere provinzpossen

RASSISMUS
nazis on the road

METROPOLE DÜSSELDORF?
marketing, weltstadtpolitik,
standortnationalismus und ausgrenzung

REICHSTAGS-NEWS
der fischer hat's vollbracht und schroiber macht weiter

DER MÖLLEMANN-GAU
eintagsfliege oder ein projekt mit zukunft?
möllemann - ein deutscher politiker
entgegnung: das ende des antisemitismus?

HARTE ZEITEN FÜR ROMA
unter rot/grün werden die weichen
zur deportation gestellt
offener brief

STAATSGEWALTTÄTIGES
zwei prozesse

UNI-SEITE
interview mit 2/3
des neuen asta-vorstands

FH-SEITE
rasterfahndung an hochschulen

THEATER
die sündenvergebmaschine
steht in düsseldorf bereit

FREIHEIT FÜR DIE BESTEN
die freie schule düsseldorf als elitäres 68er-projekt.
ein interview

PIPPI-KUNST?
im reinraum gibt's underground im untergrund

FEHRITALES

HONKER

STORE
unsere konsumabteilung informiert:
film
book
comic

music zum kaufen

 

Verschiedenes

abo
mailinglist
wir über uns
impressum
e-mail

Archiv

Oktober 2002 | Download
September 2002 | Download
Juli 2002 | Download
Juni 2002 | Download
Mai 2002 | Download

April 2002 | Download
März 2002
| Download
Februar 2002 | Download
Januar 2002 | Download
Dezember 2001 | Download
November 2001
| Download
Oktober 2001 | Download
September 2001 | Download
Juli / August 2001 | Download
Juni 2001 | Download
Mai 2001 | Download
April 2001 | Download
März 2001 | Download
Februar 2001 | Download
Januar 2001 | Download
Dezember 2000 | Download
November 2000 | Download
Oktober 2000 | Download
September 2000 | Download
Sondernummer | Download
Juli / August 2000 | Download
Juni 2000 | Download
Mai 2000 | Download
April 2000 | Download
März 2000 | Download
Februar 2000 | Download
Januar 2000 | Download
Dezember 1999 | Download
November 1999 | Download

24.9.2002
Oktoberausgabe online

26.8.2002
Septemberausgabe online

24.6.2002
Juli-/Augustausgabe online

3.6.2002
Juniausgabe online

25.4.2002
Maiausgabe online

26.3.2002
Aprilausgabe online

aktuell - Neuerscheinung - aktuell - Neuerscheinung - aktuell - Neuerscheinung

"Antisemitismus in den islamischen Gesellschaften - Der Palästina-Konflikt und der Transfer eines Feindbildes" von Kiefer, Michael - ISBN 3-9805861-2-X; € 14,90
Inhalt, Vorwort und Einleitung

26.2.2002
Märzausgabe online

29.1.2002
Februarausgabe online

21.12.2001
Januarausgabe online

26.11.2001
Dezemberausgabe online

29.10.2001
Novemberausgabe online

27.09.2001
Oktoberausgabe online





Termine

Konzerte:
Goja-Band-Contest -
3-Tage-Rennen, 1. Tag

Di., 01.10., 20h, ZAKK, Fichtenstr. 40, EUR 0,-
mit den Düsseldorfer Newcomer Bands: Chronic, BellyButton, No Brain-No Pain, Eatable Freakballs, Quest
Dancehall-Reaggae-Special - 3-Tage-

Rennen, 2. Tag
Mi., 02.10., 20h, ZAKK, Fichtenstr. 40, EUR 0,-
mit den Düsseldorfer Bands: Monster Riddim, Ischen Impossible, Headshop, Soundssystems, Lava Crew, Universal Fire

The Last Dance &
The Cascades

Mi., 02.10., 20:30, Spilles,
Benrather Schlossallee 93, EUR 6,-

Shirley A. Hofman
Fr., 04.10., 20:00, Wageni,
Wallbaumweg 137,
Bochum-Langendreer

The Count &
Schattenleben

Fr., 04.10., 20:00, Spilles,
Benrather Schlossallee 93, EUR 3,-

Black Magic Concert Night
Cycle

Sa., 05.10., 24h, ZAKK, Fichtenstr.40, EUR 5,-
Ddorfer Gitarrenrock

Pigor & Eichhorn:
Volumen 3B

So., 06.10., 20:00, ZAKK,
Fichtenstrasse 40, EUR 16,-/13,-
Chansons & Beats

The Excessories &
The Dirtshakes

Sa., 12.10., 20:00, Bügerhaus Bilk,
Himmelgeister Str. 107h, Eintritt frei

"Pure Pop for Punk People" - California "Bubblegum Punk" von der L.A. Weekly zur "Punk Band of the Year 2002" gekürt...? Im Vorprogramm Garage Punk aus nearby Solingen.
Payama Blues Orchestra & sterile vision
Sa., 12.10., 20:00, Spilles,
Benrather Schlossallee 93, EUR 2,50
Funky Rock

Derozer &
Schwarz auf Weiß & Loaded

Sa., 12.10., Druckluft - Oberhausen, 20:00, EUR 9,-
für die Freunde des SKA,
anschl. Party

Pridigarji
Mi., 16.10., 20:00, Wageni,
Wallbaumweg 137,
Bochum-Langendreer
Ska-Punk aus Slowenien

retrophonic & b.impatient
Sa., 19.10., Spilles,
Benrather Schlossallee 93, EUR 3,-
Pop-Disco Gitarrenrock

Daddy Longleg & Lumpazi
Sa., 19.10., 20:00, Wageni,
Wallbaumweg 137,
Bochum-Langendreer

Tocotronic
So., 20.10., 20h, ZAKK,
Fichtenstr. 40, EUR 15,-/17,-
mit ihrem neuen Album
Studio Braun feat.

Rocko Schamoni
Mo., 21.10., 20h, ZAKK,
Fichtenstr. 40, EUR 12,-/14,-
Vorstellung ihres neuesten
Werkes "Fear of Gag Planet"

Wagner Pa
Mi., 23.10., 21h, ZAKK,
Fichtenstr. 40, EUR 14,-/16,-
World Beats from Barcelona

FiDGEt & Cho-Jin & Pipeline Club
Fr., 25.10., 19:00, Haus der Jugend, Lambomblestr. 10, EUR 4,-/6,-
Düsseldorfer Newcomer Bands

"Eine Nacht in Düsseldorf"
Fr., 25.10., 21:00, ZAKK,
Fichtenstr. 40, EUR 7,-/5,-
Hörspieldisco - in Kooperation mit 1live Lauschangriff


Der BLARZE SCHWOCK

Do., 24.10., 19:30, Metropol Filmtheater, Bilk, Brunnenstrasse, EUR 5,-
Münsters anarchistisches Reisekabarett mit seinem zweiten Programm: "Die Muse hat mich gebissen! VeranstalterInnen: Freie ArbeiterInnen Union (FAUD) Auch dieses mal erwartet das Publikum eine geballte Ladung (Selbst-)Ironie und tiefe Einsichten in die Psyche des/der modernen Berufsrevolutionärs/in.


Theater:
Kotzbrocken
Uraufführung 5.10., 19:00; 6.10., 15:30, an den folgenden Tagen Schulveranstaltungen - jeweils im FFT-Juta, Kasernenstr.6
Ein Theaterstück der Düsseldorfer Gruppe "Die Clownixen" über Essstörungen. Das Stück spiegelt den Terror der "Ideale", die Medien, die Schule, die Eltern, die Freundinnen & Freunde wider. Einfühlsam lässt es Gefährdungen und deren Hintergründe erkennbar werden und fragt nach Möglichkeiten der Befreiung. Für Jugendliche ab 11 Jahren.


Celluloid Suckers: Party-im-Kino
Der Sänger und Schauspieler ADRIANO CELENTANO
So., 6.10., 12:00 - 17:00, Metropol, Brunnenstr. 20, EUR 5,-
italienisches Bueffet & Celentano-Imitator (serviert live die groeßten Hits)! & - Celentano-Film aus den 70er Jahren auf der Leinwand!


Literatur & Vorträge:
MAULGETROMMEL poetryslam
So., 06.10., 20:00, TIGGES, Brunnenstr., Eintritt 3,-
WordArt, open mic

Die brasilianische Landlosenbewegung MST - Landbesetzung, eine Hoffung für Millionen.
Di., 08.10., 19:00,
Zapata e.V. - Witzelstr. 16
Eingehend auf die Anfänge der Landlosenorganisation in Brasilien wird der über 20 Jahre lange Weg des Widerstand des MST aufgezeigt. Hierbei sollen die Strukturen und Ideen der Bewegung erläutert werden, vor allem im Hinblick auf die starke Basisorganisation des MST. Abschließend soll die aktuelle Situation in Brasilien betrachtet werden, wie z.B. der Stand der Verfahren gegen die verantwortlichen Polizisten an dem Massaker an 19 Landlosen im April 1996, der Ausbau des Schulprojektes, oder auch der Bezug zu den kommenden Präsidentschaftswahlen im Oktober in Brasilien. Eine offene Fragen- und Diskussionsrunde wäre willkommen - mit brasilianischem Essen

MAULGETROMMEL Spezial
So., 13.10., 19:30, TIGGES, Brunnenstr., Eintritt 3,-
Schwarzlicht: Ivette Vivien Kunkel & Mirko Kussin, worte Andreas Rohl & Fedor Thadeusz, musik

Über das Buch "Empire"
Do., 17.10., 20:00, Hundertmeister, Duisburg, Dellplatz,
Fabian Kettner: Warum "Empire" für denkende Leser eine Zumutung ist. Totale Mobilisierung und Kommunismus als Stahlbad fordern Negri und Hardt.

"AnarchaFeminismus -
Auf den Spuren einer Utopie"

Mi., 23.10., 19:00, Zakk, Fichtenstr. 40, Eintritt frei
Lesung und Disskussion mit Silke Lohschelder (Autorin) - VeranstalterInnen: Freie ArbeiterInnen Union Düsseldorf (FAUD) AnarchaFeminismus - eine Wortschöpfung der 70er Jahre - steht für eine Utopie, mit der US-amerikanische Feministinnen wie Peggy Kornegger und Carol Ehrlich versuchten, den Radikalfeminismus ihrer Zeitgenossinnen um Elemente libertärer/anarchistischer Theorie und Praxis zu erweitern.